Zahnimplantate

Molnar Dental

Ästhetik und Implantologie

Termin vereinbarenPreise

Zahnimplantate

Molnar Dental

Ästhetik und Implantologie

Termin vereinbarenPreise

Ein Zahnimplantat sollte die Wurzel der natürlichen Zähne so genau wie möglich nachahmen. Sobald es eingesetzt ist, beginnt ein Integrationsprozess innerhalb des Knochens und als Ergebnis wird ein weiterer Knochenverlust vorgebeugt.

Es gibt sämtliche Vorteile einer Zahnimplantatbehandlung, die sich vor allem auf die Erhaltung der Gesichtsstruktur und der Zahnfleischgesundheit sowie auf das allgemeine Wohlbefinden des Patienten auswirken.

Um einen idealen Pflegeplan sicherzustellen, müssen bestimmte Schritte eingehalten werden. Es gibt jedoch zwei Hauptteile der Behandlung, die durch eine Heilungs- und Integrationsperiode voneinander getrennt sind.

Die erste Phase beginnt mit der ersten Konsultation, bei der unsere Ärzte eine gründliche Analyse durchführen und einen individuellen Behandlungsplan erstellen, der für jeden Patienten personenbezogen, individuell erstellt wird.

Implantatbrücke

Hier werden Verfahren, Materialien und Methoden vollständig erklärt. Alle Fragen werden beantwortet, bevor weitere Schritte des Prozesses folgen.

Die Auswahl des richtigen Implantat – Typs für jeden einzelnen Patienten erfolgt durch Ausarbeitung aller Möglichkeiten durch unser Team.

Sobald alles vorbereitet ist, kann ein Termin zur Einsetzung der Implantate geplant werden. Sie haben sich keine Sorgen darum zu machen, dass Sie sich unwohl fühlen oder Schmerzen haben werden, da der gesamte Eingriff unter Narkose durchgeführt wird.

In unserer Klinik können sich Patienten auch für eine Analgosedierung (oder „Schlafzahnheilkunde“) entscheiden, um Angstzustände zu reduzieren.

Hauptschritte der Intervention:

  • Ein Lokalanästhetikum wird eingesetzt, um den gesamten Arbeitsbereich zu betäuben.
  • Der Patient wird dann gebeten, ein bisschen abzuwarten, bis der Anästhesieeffekt sich ganzheitlich ausbreitet. In der Zwischenzeit bereiten unsere Zahnassistenten/innen die erforderlichen Instrumente und die sterile Umgebung vor, in der der Eingriff stattfinden wird.
  • Sobald alles in Ordnung ist und der Patient bequem auf dem Zahnarztstuhl sitzt, macht der Chirurg zunächst einen Einschnitt in das Zahnfleischgewebe, wodurch der Knochen freigelegt wird.
  • Mit speziell entwickelten Bohrern bereitet der Chirurg die Löcher für die Implantation vor.
  • Die Implantate werden eingesetzt und auf Stabilität geprüft.
  • Das Zahnfleisch wird mit Nähten über dem Implantat geschlossen. In einigen Fällen wird sofort eine Heilungskappe aufgesetzt, was normalerweise bedeutet, dass die Heilungszeit etwas kürzer wird.

Es dauert eine gewisse Zeit, bis die Implantate integriert sind und der Kieferknochen heilt. Das Weichgewebe vom Interventionspunkt wird ganz normal, wie früher.

Die Länge dieses Zeitraums ist unter den Patienten unterschiedlich, hauptsächlich da jede Person anders ist, aber wir können davon ausgehen, dass er etwa 2 bis 3 Monate dauert.

In einigen Fällen können wir möglicherweise einen Implantat – Typ vorschlagen, der sofort Belastungskompatibel ist.

Abhängig vom Fall kann sich der Patient für eine vorläufige provisorische Lösung entscheiden, die dazu beiträgt, die normale Funktion des Zahn-Oberkiefer-Apparats aufrechtzuerhalten, bis die neuen Zähne fertig sind.

Sobald der Heilungsprozess abgeschlossen ist, können wir mit dem zweiten Teil unseres Plans beginnen, die Ersatzzähne im Dentallabor werden hergestellt und anschließend in den Mund eingesetzt.

Zahnimplantation

Der erste Schritt besteht darin, die Implantate freizulegen, eine einfache Operation, wobei das bedeckende Zahnfleischgewebe entfernt und die Heilkappen aufgesetzt werden.

Sie formen das Zahnfleisch für den zukünftigen prothetischen Werk.

Wenn die Kappen auch gleich direkt in der Implantatinsertionssitzung eingesetzt wurden, ist dieses Verfahren nicht mehr erforderlich, da das Zahnfleisch bereits vorbereitet wurde.

Straumann Implant

Bei Fragen können Sie sich gerne jeder Zeit an uns wenden!

Die Fortsetzung erfolgt, indem wir Abdrücke von den aktuellen Zähnen oder dem Kiefer des Patienten nehmen und die genaue Position der Implantate sowie die Beziehung zwischen dem oberen und dem unteren Bogen registrieren.

Alles wird dann an das Dentallabor geschickt.

Implantation

Unsere Dentallabor Kollegen arbeiten gründlich daran, dass die zukünftige Krone, Brücke oder Überprothese in Form und Farbe den natürlichen Zähnen entspricht, sie aber auch in den normalen Biss integrieren.

Um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen, arbeiten wir mit einem großartigen Team von Zahntechnikern zusammen, die sich auf die biologische Funktion konzentrieren und gleichzeitig die natürliche Schönheit, und ein neues harmonisierendes Lächeln als Ziel setzen.

Farbe, Lichtdurchlässigkeit, Leuchtkraft und Textur sind äußerst wichtig, um den Farbton im gesamten Bogen gleichmäßig zu halten.

Implantologie

Wenn für die Restauration eine aufwändigere Struktur erforderlich ist oder wenn die ästhetischen Anforderungen extrem hoch sind (z. B. Frontalzahnrestaurationen durch Vollkeramik- oder Zirkonoxidkronen und -brücken), benötigen wir möglicherweise einen extra Termin für eine Probeeinsatz, bei dem die neuen Zähne in den Mund eingesetzt und überprüft werden, ob sie perfekt in ihren Platz passen und auch unseren Erwartungen entsprechen.

Sobald alles unseren Bedürfnissen entspricht und der Patient mit dem Ergebnis zufrieden ist, ist es Zeit, die neuen Zähne einzusetzen. Dies geschieht mit speziell entwickelten Schrauben und Systemen, um die Bewegung der Struktur zu verhindern, und / oder mit einem Befestigungszement.

Nach dem letzten Termin gibt es eine kurze Anpassungsperiode, in der der Patient das prothetische Werk als ein natürlicher Teil seines eigenen Körpers akzeptiert. Manchmal können bereits in diesem Stadium kleine Änderungen, Einstellungen noch vorgenommen werden, die jedoch in den meisten Fällen nicht erforderlich sind.

Implantat Röntgen

Bei Fragen können Sie sich gerne jeder Zeit an uns wenden!

Mehr über Uns

Dr. Molnar Lehel Ferenc

Dr. med. dent.
Lehel Ferenc MOLNAR

Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Dr. Rus Alexandra

Dr. med. dent.
Alexandra Cristina RUS

Zahnärztin

Dr. Molnar Szabolcs

Dr. med. dent.
Szabolcs Mihaly MOLNAR

Zahnarzt

Kontakt

Bei Fragen können Sie sich gerne jeder Zeit an uns wenden!

GDPR

1 + 11 =

– Die Datenschutzrichtlinie kann hier eingesehen werden –

Molnar Dental

Várkerület 43
H-9400 Sopron
Ungarn

Telefon

+43 (676) 699 77 35
+36 (30) 146 9080

E-Mail

info@molnardental.com

Molnar Dental Logo

Öffnungszeiten


Mo: 9:00-19:00
Di: Ruhetag
Mi: Ruhetag
Do: 9:00-19:00
Fr: 9:00-19:00
Sa: 9:00-19:00
So: Ruhetag

Termin nach Vereinbarung.

KONTAKT


Adresse: Várkerület 43
9400 Sopron, Ungarn

+43 (676) 699 77 35

+36 (30) 146 9080

info@molnardental.com

Call Now Button